gefühle…

gefühle…

wenn man einen menschen trifft,
einen menschen den man liebt,
wo gefühle selbst erwachen,
wo das herz von sich aus glüht,
wenn die zeit so unbeschwert,
die gefühle sich nicht wehren,
wenn also einen menschen
wirklich nur gutes geschieht,
dann kann eine liebe,
die zerbrochen am boden liegt,
selbst diesen menschen dann,
in die weichen knie’ zwingen.

© 2002 by manfred loell